Oxyvenierung – Sauerstofftherapie

Oxyvenierung  – Sauerstofftherapie

Jede einzelne Körperzelle benötigt Sauerstoff zum Leben.

Die Oxyvenierung ist eine Therapiemethode, bei der dem Körper langsam und exakt dosiert, über die Vene reiner medizinischer Sauerstoff zugeführt wird. Dr. med. Regelsberger hat diese Therapie entwickelt und in 30-jähriger Forschungsarbeit zu einer einzigartigen, hochwirksamen und gefahrlosen Therapie ausgebaut.

Die intravenöse Zufuhr der Sauerstoffbläschen bewirken u.a.

  • die Bildung von gefäßerweiternden und entzündungshemmenden Stoffen.
  • die Ausschwemmung von überflüssigem Gewebswasser (Ödeme).
  • Verklebung der roten Blutkörperchen wird gehemmt, es wird einer Gefäßthrombose entgegengewirkt.
  • die Vermehrung bestimmter weißer Blutkörperchen, die überwiegend der körpereigenen Abwehr dienen.

 

Die Oxyvenierung führt zu einer verbesserten Durchblutung des gesamten Körpers. Pro Behandlung belaufen sich die Kosten auf 20,-€. Es gibt sehr viele Indikationen für diese Therapie, gerne nehme ich mir Zeit für Ihre individuelle Beratung. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Die angegebenen Behandlungskosten sind nur eine Schätzung. Privatkassen und private Zusatzversicherungen erstatten die Behandlung in unterschiedlicher Höhe. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine Gewähr für die Übernahme der Kosten durch die Versicherung geben kann. Übernimmt eine Versicherung die Kosten teilweise oder gar nicht, ist der Betrag vom Patienten zu zahlen. Gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen in der Regel nicht die Kosten für Heilpraktikerleistungen. Die IKK-Südwest übernimmt als erste Gesetzliche Krankenkasse Homöopathie- Leistungen von SHZ- zertifizierten Homöopathen.

Naturheilkunde 

Praxis Nicole Armbrust

Heilpraktikerin

06363 993788
Immetshausen 1
67752 Wolfstein
In der Praxis von Allal Touatit

Naturheilkunde